Der Kopf gilt als heilig und erfährt auch bei der Thaimassage eine zentrale Bedeutung.

Bei dieser leichten Akupressurmassage werden
bestimmte Energielinien und -punkte des Gesichts
und des Kopfes durch sanften Druck und streichende Bewegungen stimuliert.

 

Bis zum oberen Nackenbereich werden so Blockaden
und Verspannungen gelöst sowie die Durchblutung des Kopfes gesteigert. Ideal bei Müdigkeit, Migräne und Spannungskopfschmerzen.